die zehn Ströme des Erlebens
das Forum des Erlebensjahnna Lebensblume
Austausch und Meinungen zum menschlichen Wahrnehmen und Erfahren
jahnna Verlag, eröffnet am 19.4.2015
Spüren, der neunte Strom des menschlichen Erlebens
«
Ich spüre. Ich spüre. Im Spüren kann ich Zustände meines eigenen Körpers, den momentanen Gefühlsausdruck eines Mitmenschen, die Ausstrahlung eines Mitmenschen, meine Verbundenheit zu einem Mitmenschen oder einer Gruppe von Menschen, manches Geschehen aus der Entfernung, die Wirkung von Speisen, Edelsteinen, ätherischen Ölen, die Ausstrahlung von Naturplätzen und menschlichen Behausungen sowie vieles mehr wahrnehmen.»
0
ja, so ist es
0
nein, ich erlebe es anders
0
manches ist wahr und manches nicht
0
das ist für mich nicht erlebbar
0
mancher Begriff ist für mich nicht eindeutig
0
Mitteilungen
(in Klammern ist die abgegebene Wahl mit angegeben)
system
Gebe gerne die erste Anmerkung zu diesen Aussagen ab!